BuzzRank Curator zur dmexco 2013

Seit inzwischen über 2 Jahren findet man auf unserem BuzzRank Curator ständig neue und interessante Inhalte aus den Bereichen Web, Design, Technik & Lifestyle.

Dazu werden aus den Tweets der gut 700 Mitglieder des Curator Panels laufend alle Links ausgelesen und den verlinkten Webseiten per Algorithmus ein BuzzRank zugewiesen, der mit jeder Nennung steigt. Je häufiger ein Thema erwähnt wurde, desto höher ist dadurch der BuzzRank und desto weiter oben erscheint es. Im Zeitverlauf nimmt der BuzzRank wieder ab, die Meldung wandert nach unten und neue rücken nach. So entsteht ein Fluss von aktuell im Social Web viel diskutierten Inhalten.

Für die dmexco 2013 haben wir dieses Prinzip nun weiterentwickelt und einen zusätzlichen Curator aufgesetzt: dieser arbeitet nicht mit einem festen Personen-Panel, sondern nutzt in Echtzeit alle Tweets zur #dmexco als Datenbasis. Ein neuer Algorithmus ermittelt dabei für jeden Twitter-User einen bestimmten BuzzRank (basierend auf der jeweiligen Reichweite und Aktivität im Netz) und addiert diesen zu der jeweiligen URL. So soll sich wieder ein "River of News" ergeben - dieses Mal rund um die #dmexco - der zusammen mit unserem Partner pilot auch im offiziellen Social Hub auf der dmexco-Website eingebunden sein wird. Das neue System ist noch in der Entwicklung und wir testen es zur dmexco 2013 zum ersten Mal live. Von daher kann es immer mal sein, dass wir hier und da noch Dinge ändern. Gerade am Algorithmus werden wir, auf der Basis der praktischen Erfahrungen, sicher immer mal wieder ein wenig schrauben.

Somit haben wir zwei spannende Tage vor uns - aber die wünschen wir natürlich auch allen Teilnehmern der dmexco 2013...

P.S.: Wir werden zur dmexco übrigens auch wieder zwei BuzzRank-Infografiken veröffentlichen. Zusammen mit pilot erstellen wir zunächst morgen eine Grafik für die ersten 24 Stunden, Freitag erscheint dann die zweite für die komplette Woche.

BuzzRank Curator gestartet

Gestern haben wir bei BuzzRank ein kleines Nebenprojekt gestartet: den BuzzRank Curator.

Der Curator soll helfen interessante & spannende Inhalte im Social Web - z.B. Artikel, Blogpostings, Fotos oder Videos - zu entdecken.

Dazu haben wir ein Panel mit etwa 700 Mitgliedern zusammengestellt, aus deren Tweets die Links extrahiert und für jede verlinkte Webseite der aktuelle BuzzRank ermittelt wird. So entsteht ein Fluss von aktuell im Social Web viel diskutierten Themen & Inhalten. Je wichtiger eine Meldung zum jeweiligen Zeitpunkt (je höher also der BuzzRank ist), desto weiter oben erscheint sie. Im Zeitverlauf nimmt der BuzzRank wieder ab, die Nachricht wandert nach unten und neue News erscheinen.

Insgesamt ist der BuzzRank Curator noch in einer sehr frühen Testphase. Deshalb experimentieren wir z.B. mit Größe und Zusammensetzung des Panels noch sehr rum. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt auf der Basis der Erfahrungen aus rund einem Jahr Betrieb von BuzzRank, da wir darüber recht gut sehen können, wer welche Themen treibt. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt schon auf Medien, Design, Trends, Startups und Social. Aber unser Ziel ist es immer wieder Raum für Überraschungen und den Blick über den Tellerrand zu bieten. Schliesslich wollen wir ja gerade auch für uns selbst darüber spannende neue Inhalte entdecken. Wer genau in dem Curator Panel ist, machen wir zur Zeit nicht öffentlich, weil an der Zusammensetzung ja noch gearbeitet wird. Aber man kann unter jedem Beitrag sehen, wer von den aktuellen Panel-Teilnehmern über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Wenn wir aus der Testphase raus sind, werden wir vermutlich die Liste der Teilnehmer offenlegen.

Neben dem Panel ist die zweite Variable des Curators der Algorithmus zur Ermittlung des BuzzRank. Auch dieser ist aktuell noch in einer sehr frühen Testphase und berücksichtigt erst eine überschaubare Menge an Quellen und Faktoren. Mit dem BuzzRank Curator wollen wir ihn kontinuierlich weiterentwickeln und justieren. Ziel ist es, eine sinnvolle Messgröße für die Relevanz von Inhalten im Social Web zu erhalten, die wir dann unseren Kunden in den Monitoring & Reporting Produkten von Buzzrank zur Verfügung stellen können.