Arbeitspapier zu TV 2.0 erschienen

Wer im deutschsprachigen Raum über Trends zum Thema Videoinhalte im Web 2.0 auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte regelmäßig einen Blick in das Weblog von Bertram Gugel werfen. Dort findet man z.B. Übersichten zu den verschiedenen Videohostern, ihre technischen Features und die (teilweise) Antwort auf die Frage, wie "viral" sie wirklich sind.

Jetzt hat Bertram zusammen mit seinem Co-Autor Harald Müller ein sehr interessantes White Paper zum Thema "TV 2.0" veröffentlicht...

titelgrafik.jpg


Kernthese:
Die besten Zeiten für das Fernsehen sind vorbei. Das Internet wird als Übertragungsweg und in Form neuer Anbieter viele Funktionen übernehmen.
Inhalte:
  • Das TV Geschäft und die Entwicklung hin zu TV 2.0.
  • Definition und Erklärungen zu TV 2.0
  • Überblick der Angebote und Anbieter von Bewegtbild im Internet von ABC bis Zattoo.
  • Hinweise zum Aufbau eines TV 2.0 Dienstes.
  • Geschäftsmodelle für TV 2.0.
Ich hatte noch nicht die Zeit alle 57 Seiten komplett zu lesen. Aber mein Eindruck nach dem ersten Überfliegen: man bekommt als Leser einen sehr fundierten und umfassenden Einblick in das Thema... und das vollkommen gratis...