Jean-Remy von Matt: "Wer austeilt muss auch einstecken können."

Wie gestern kurz erwähnt, bin ich zur Zeit auf dem Digital Lifestyle Day und komme deshalb nicht wirklich zum Bloggen. Aber das hier ist eine kurze Notiz wert: Jean-Remy von Matt hat heute einigen Bloggern, darunter Jens Scholz und Thomas Knüwer, eine persönliche Mail geschrieben und sich für seine Klowand-Bemerkungen entschuldigt:
Liebe Blogger,

meine Mutter hat mir noch mehr beigebracht. Zum Beispiel: Wer einen Fehler macht, sollte sich entschuldigen. Oder auch: Wer austeilt muss auch einstecken können.
Aber zunächst zu mir und meiner Entschuldigung: Es ist mir sowohl klar, dass es das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung gibt, als auch, wie wichtig dieses Recht ist. Es ist mir insbesondere klar, wie viel die Weblogs für die Verwirklichung dieses Rechts tun - vor allem in Ländern, wo Meinungsfreiheit nicht selbstverständlich ist. (...)

Aber! Auch wenn die meiste Kritik an meinem Text konstruktiv und ernsthaft war, empfinde ich es als kommunikativen Hausfriedensbruch, dass eine interne Mail wie eine Sau durchs Dorf "Kleinbloggersheim" getrieben wird. (...)

Kennt die Blogosphäre etwa keine Privatsphäre? (...)

Viele von Euch schreiben, ich hätte mit meiner Mail ein Eigentor geschossen. Okay, eins vielleicht. Aber wie viele Eigentore schießt ihr gerade, indem Ihr mein Schlagwort "Klowände des Internets" teils empört, teils genüsslich aufgreift im Sinne eines Agenda Setting verbreitet? (...)
Er ist der Meinung, dass private Mails privat bleiben sollten und ganz unrecht hat er damit nicht.

Aber trotzdem stellt sich mir eine Frage:
Wieso ist ein kreativer Kopf wie Jean-Remy von Matt nicht in der Lage, die vielen dummen & platten Reaktionen einfach zu ignorieren und sich stattdessen auf all die zu konzentrieren, die kreativ & clever waren ? Was wäre wohl, wenn er auf diese mit der gleichen Kreativität antworten würde, damit sich so eine echte, konstruktive Auseinandersetzung entwickeln kann ??

Markets are Conversations - Jean-Remy: join that Conversation !


Technorati Tags: , ,